Dr. med. Sibylle Poetter
Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Allergologie

Weiterlesen...

Aktuelles/Links

Ostern: Woche danach geschlossen.

Ab Montag, 9. April sind wir wieder zu gewohnten Sprechzeiten für Sie da.

Es finden gerade noch die letzten Grippe-Impfungen statt.

Für Allergiker: die präsaisonalen Hyposensibilisierungen gehen zuende.

Wir führen hauptsächlich die sog. Kurzzeit-Hyposensibilisierungen gegen die saisonalen Pollenallergien durch. Diese werden vor der Pollensaison, also präsaisonal, durchgeführt. Ebenso bieten wir ganzjährige Behandlungen an und unter bestimmten Voraussetzungen auch eine orale Hyposensibilisierung. Bestimmte Allergien, z. B. Hausstaubmilben-Allergien, können nur ganzjährig behandelt werden. Dazu müssten Sie dann etwa alle 4 Wochen zur Behandlung kommen.  Gerne beraten wir Sie zu Ihrem "Heuschnupfen" und einer möglichen Pollen-, Hausstaub-, Schimmelpilz- usw. Allergie und deren Behandlung bzw. Hyposensibilisierung.

Für eine reisemedizinische Beratung, Tauchtauglichkeitsuntersuchungen/-attest (HNO-Bereich), zur Besprechung Ihres Impfstatus und von Reise-Impfungen, sowie der sog. "Zeckenimpfung" usw. vereinbaren Sie bitte einen gesonderten Beratungstermin. Alle üblichen Standard-Impfungen werden gerne fachgerecht von uns durchgeführt, z.B. gegen FSME, Tetanus-Diphtherie-Keuchhusten-Polio, Gelbsucht (Hepatitis A und / oder B) sowie gegen Pneumonie (durch Pneumokokken verursacht). Durch die aktuelle Flüchtlingssituation sind Engpässe bei bestimmten Impfstoffen möglich.

Bitte vereinbaren Sie immer einen Termin, damit wir Ihnen längere Wartezeiten ersparen können und uns die angemessene Zeit für Sie nehmen können. Danke.

 

 Die Praxis ist zertifiziert nach  DIN EN ISO 9001!